Menü
Schließen
Schließen

Wie behält Cashmere seine Klasse?

Kuschelig bleibt der Edelstrick durch gelegentliche Kurzaufenthalte im Eisfach. Damit die feinen Fasern wieder auferstehen: vorsichtig mit einem Bügeleisen andampfen (aber nicht berühren).

Artikel leider ausverkauft
Artikel leider ausverkauft

Top Tipp

Nach jedem Tragen auslüften – so richten sich die Härchen wieder auf und das Strickstück wird wunderbar kuschelig – und duftet dazu frisch.

Wie wird Cashmere gereinigt?

Entweder von Hand in lauwarmem Wasser mit mildem Shampoo oder in der Maschine im Wollwaschgang. Trocknen Sie das Cashmere-Teil flach liegend auf einem Wäscheständer, mit einem Frotteetuch darunter.

Und was, wenn sich Knötchen bilden?

Knötchen lassen sich mit einem speziellen Cashmere-Kamm oder einem elektrischen Fusselrasierer ganz einfach entfernen. Achtung: Nicht zu fest und nicht zu oft anwenden. Nach jedem Tragen auslüften – so richten sich die Härchen wieder auf und das Strickstück wird wunderbar kuschelig – und duftet dazu frisch.

Bitte warten Sie einen kleinen Moment

Fehler

SCHLIESSEN